21.10.2016 13:02

wunderwerk eröffnet neuen Flagship-store in Berlin


Green Fashion immer stärker im Markt - wunderwerk eröffnet Flagship-Store in Berlin.

Düsseldorf, Oktober 2016. Seit dem Start der Marke wunderwerk im Jahr 2012 setzten sich die beiden Gründer Heiko Wunder und Tim Brückmann dafür ein, mit stylischer und zugleich nachhaltiger Mode neue Standards in der Bekleidungsbranche zu etablieren.

„So wie bisher kann es in der Textilindustrie im Hinblick auf die Umweltverschmutzung oder die Ausbeutung von Mensch und Natur nicht weitergehen“, sagt Heiko Wunder, der bei wunderwerk den Bereich Produkt und Design verantwortet. „Wir sind überzeugt, dass sich unsere Herangehensweise an Umweltschutz und soziale Verantwortung in Kombination mit wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit in absehbarer Zeit zu einem selbstverständlichen Standard in der Branche für Hersteller von Markentextilen entwickeln wird. Unser erklärtes Ziel ist es, international eine führende Position für öko-faire Mode einzunehmen und einer der drei Top-Anbieter in diesem Segment zu sein“, ergänzt Diplom-Kaufmann Tim Brückmann, zuständig für Vertrieb und Marketing.

Jetzt geht wunderwerk in Kooperation mit seinem langjährigen Kunden Thomas Marks, Inhaber der Ankleidezimmer Stores in Halle und Berlin, weiter auf Wachstumskurs und eröffnet seinen zweiten Store am 28. Oktober auf der Kastanienallee in Berlin-Prenzlauer Berg. Das Sortiment im Berliner Laden wird zudem durch Marken wie u.a. Dr. Bronners Naturkosmetik oder die Hanf-Jacken Marke Hoodlamb ergänzt.
Save the date:

wunderwerk Store Opening 28. Oktober 2016, 11:30 Uhr Kastanienallee 11 10435 Berlin-Prenzlauer Berg

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag
Zurück zur Übersicht

Warenkorb


Warenwert:
0,00 €
zzgl. Versand

Weiter einkaufenZur Kasse
Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit..